Über uns - Reitverein St. Georg Euskirchen - klassisches Dressurreiten unter der Leitung von Rolf Radzuweit

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns

Über uns



1978 wurde der Reitverein St. Georg Euskirchen gegründet.

Die Förderung des klassischen Dressursports und die Veranstaltung von Turnieren sind die Hauptziele des Vereins.
Zunehmend hat sich auch ein Talentförderungs-Programm entwickelt, durch welches Talente, die nicht über die finanziellen Möglichkeiten verfügen, der Zugang zum Pferd, zum Unterricht sowie zur Turnierteilnahme eröffnet wird.

Seit 1978 ist Rolf Radzuweit Vorsitzender des Vereines.

Rolf Radzuweit stellt dem Verein Dressurpferde sowie seine Expertise als Grand Prix-Richter fördernd zur Verfügung.
Als langjähriger Präsident des Trakehner Verbandes sowie als stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Hengsthalter Verbandes verbindet er Sport und Zucht miteinander.
Aus eigener Hengsthaltung und eigenen Stuten war er auf dem Deutschen Bundeschampionat in Warendorf mit Nachkommen präsent (Bronzemedaille bei den 3j. Hengsten, 4. Platz bei den 4j. Hengsten unter Hans-Jürgen Armbrust sowie 8. Rang bei den 4j. Stuten u. Wallachen unter Heiner Schiergen.  Zwei Siege beim Internationalen Trakehnerchampionat in Köln).

Der RV St. Georg Euskirchen war Mitorganisator von zwölf Internationalen Trakehner Bundesturnieren in Köln und auf dem Rodderberg. Das Konzept wird heute noch am Turnierort Hannover weiterverwirklicht. Drei Deutsche Hengstchampionte (zwei in Euskirchen, eins in Riesenbeck) waren Pioniere auf diesem Gebiet.

Auf der Vereinsanlage finden seit Jahren Dressurturniere bis Grand Prix statt. Erstmals 2016 an drei Wochenenden (neun Tage).

 

So erreichen Sie uns:
Unsere Anlage liegt am Rande der Kreisstadt Euskirchen. Die Anbindungen zur A1 sind in unmittelbarer Nähe.

RV St. Georg Euskirchen
Oberwichterichstr. 74,
53881 Euskirchen

Tel.: 0171-5131745
E-Mail: r-radzuweit@t-online.de
 
Copyright 2018. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü